Wie man mit Customer Journeys in nur 2 Tagen die Online- und Offline-Kommunikation optimiert .

In diesem Workshop erlernen Sie und Ihre Mitarbeiter, wie man mit den Techniken der Customer Journey positive Kundenerlebnisse schafft und für mehr Umsatz und Rentabilität sorgt.

  • cx-workshop-staerk-und-staerk

Erhalten Sie hier mehr Informationen zum Workshop, wie Sie mit der Customer Journey Ihre Kundenkontaktpunkte optimieren:

Machen Sie sich auf die Reise durch Ihr Unternehmen – aus der Perspektive Ihrer Kunden, entlang der Customer Life Cycle Phasen und über alle Kundenkontaktpunkte. Lernen Sie und Ihre Mitarbeiter in nur 2 Tagen, wie Sie die Reise des Kunden durch Ihr Unternehmen verstehen und erfolgreich nutzen, um passende Angebote machen zu können.

Hier klicken: CX Workshop Outline

Informieren Sie sich hier über den CX Workshop und laden Sie das PDF herunter

Sie erhalten in der CX Workshop Outline weitere Informationen, wie Sie in 2 Tagen Ihre Online- und Offline-Kommunikation mit der Customer Journey optimieren.

Hier klicken: CX Workshop Outline

Studien belegen: Ein einziges negatives Erlebnis an einem Touchpoint führt in mehr als 50% dazu, dass der Kunde Ihr Produkt nicht mehr kauft. In dem Workshop “Customer Journey und Touchpoint Maps – Die Reise des Kunden durch Ihr Unternehmen” werden Anleitungen und Techniken zur Optimierung der Performance von Kundenkontaktpunkten vermittelt.

An welche Zielgruppe richtet sich der Workshop?

  • Bereichs- und Abteilungsleiter
  • Teamleiter
  • Mitarbeiter der Abteilungen

Was sind die wesentlichen Inhalte des 2-tägigen Workshops?

  • Customer Experience Management – Was ist das und welche Bedeutung hat CX für B2B und B2C Unternehmen?

  • Die “CX-Toolbox”: Gundlagen & CX Werkzeuge

  • Praxisteil: Entwicklung des Steckbriefs einer Persona

  • Praxisteil: Analyse der Kommunikations-Kanäle und Touchpoints in einer Beispiel-CX Journey

  • Praxisübung zu einem unternehmensrelevanten Customer Touchpoint Projekt
  • Verwertung der Ergebnisse: Ableitung von Handlungsmaßnahmen zur Verbesserung kritischer Touchpoints